Ihre Perspektiven an unserer Schule

Wir suchen Kolleg*innen


Die Waldorfberufsfachschule sucht für den Ausbildungsgang "Sozialpädagogische Assistenz" und für
die neu zu gründende "Fachschule für anthroposophisch orientierte Sozialpädagogik" i.G. (Start Sommer 2021) pädagogische Verstärkung. 


Eine Schulleitung m/w/d

Gesucht wird ab Januar 2021 ein/e Kolleg*in, die/der für unser junges Schulprojekt Verantwortung tragen möchte,
der Anthroposophie gegenüber offen ist und moderne Lern- und Entwicklungsformen in der Erwachsenenbildung realisieren möchte. Positive Führung und Motivation sollten Ihnen ein persönliches Anliegen sein. Neben der Personalverantwortung für das (noch) kleine Kollegium unterrichten Sie Ihr Fach und betreuen die Schüler*innen
im Praktikum. Ein waldorfpädagogischer Hintergrund ist wünschenswert, aber keine Voraussetzung.


Eine Berufsschullehrkraft m/w/d

Gesucht wird spätestens zum Schuljahr 2021/2022 ein/e Kolleg*in, gern mit zweitem Staatsexamen, als Berufsschullehrer*in mit der Fachrichtung Sozialpädagogik. Voraussetzungen sind Unterrichtserfahrung, sozialpädagogische Qualifikation (mit mindestens 1. Staatsexamen Berufsschullehramt) und Offenheit für Entwicklungsaufgaben. Wir bieten Ihnen Raum für Gestaltung und ein freundliches kleines Kolleg*innen-Team.
Ein waldorfpädagogischer Hintergrund ist wünschenswert, aber keine Voraussetzung.


Die Verbindung der ausgeschriebenen Positionen in einer Person – teilweise dann zu Anfang 2021 – ist möglich.


Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen, gerne auch per E-Mail, an 

Waldorf Berufsfachschule Hamburg, Mark Müller, Hufnerstraße 20, 22083 Hamburg,
oder per E-Mail:
bewerbung(at)wbfs-hamburg.de